as – Schwabe CEE-PROFI-Kabeltrommel 10160 IP44 25m

as - Schwabe 10160 CEE-PROFI-Kabeltrommel 25m IP44Das zweite Modell von as – Schwabe im Vergleich ist die CEE-PROFI-Kabeltrommel 10160. Optisch ist sie sehr ähnlich zum Schwestermodell CEE-PROFI-Kabeltrommel 10658, auffälligster Unterschied ist die gelbe Kabelfarbe, die 5 Meter längere Reichweite und erfreulicherweise der geringere Kaufpreis der 10160. Ansonsten erwarten wir nicht allzuviele Unterschiede zwischen den beiden Kabeltrommeln.

Zahlen, Daten und Fakten

  • Doppelrohrgestell
  • ergonomisch geformter Haltegriff
  • Sterngriffbremse
  • 25 m Panzerleitung K35 AT-N07 V3V3-F 5G1,5
  • Kabel in gelber Sicherheitsfarbe
  • IP44 – geeignet für den Außenbereich
  • CEE-Stecker 400 V/16 A
  • 2x Schutzkontakt Steckdose 230 V
  • 1 CEE-Steckdose 5-polig 400 V/16 A
  • Patentierte Leitungsführung
  • Thermoschutzschalter
  • Qualität Made in Germany

Bewertung

Auch dieses Modell von as – Schwabe besitzt ein verzinktes Doppelrohrgestell, das für noch größere Stabilität und Standfestigkeit sorgt. An einem Fußende des Tragegestells ist die patentierte Leitungsführung angebracht. Dadurch wird besonders beim Aufwickeln verhindert, dass das Kabel von der Rolle rutscht. Am aus Kunststoff bestehenden Trommelkörper sind 3 Anschlussmöglichkeiten gegeben: Zwei Schutzkontaktsteckdosen für 230 Volt und ein CEE-Steckdose (5-polig) für 400 Volt. Alle Anschlüsse sind mit einem Klappdeckel versehen und somit gegen Spritzwasser und Verschutzung geschützt. Die  Panzerleitung des Typs „K35 AT-N07 V3V3-F 5G1,5“ hat eine Reichweite von 25 Meter und befindet sich damit klar im Mittelfeld. Die Kabelfarbe ist in auffälligem Gelb gehalten was zusätzliche Sicherheit bedeutet. Am Ende des Kabels befindet sich der rote CEE-Stecker, sowie ein blauer Befestigungs-Clip. Damit kann das Kabelende im aufgerolltem Zustand gut an der Trommel befestigt und somit sicher verstaut werden. So kann verhindert werden, dass sich das Kabel unter Umständen selbstständig ein Stück weit abrollt und herunterhängt. Sollte beim Arbeitseinsatz nicht die gesamte Kabellänge gebraucht werden, kann mit der praktischen Feststellbremse auch hier ein weiteres ungewolltes Abwickeln des Restkabels vermieden werden. Sollte die Kabeltrommel beim Gebrauch überlastet werden, schützt der eingebaute Thermoschutzschalter vor Überhitzung und unterbricht den Stromkreis. Nachdem die Ursache behoben und das Gerät abgekühlt ist, kann mit dem Knopf zwischen den beiden Schutzkontakt-Steckdosen die Sicherung wieder eingesetzt werden.

Fazit

Wie eingangs bereits vermutet konnten wir bei der as – Schwabe CEE-PROFI-Kabeltrommel 10160 keine großen Unterschiede zum Schwestermodell 10658 finden. Einzig der Trommelkörper scheint aus einem weniger verwindungsfestem Kunststoff gefertigt zu sein. Der niedrigere Preis beim hier vorgestellten Produkt scheint hauptsächlich daraus zu resultieren, dass durch die fehlenden Normeneinhaltung (DIN/VDE) eine Gewerbe- und Baustellenzulassung nicht gegeben ist. Für den Hobbyanwender oder Heimwerker ist das aber nur nebensächlich, so dass die Kabeltrommel vollumfänglich zu empfehlen ist.

as - Schwabe CEE-PROFI-Kabeltrommel 10160 IP44 25m

as - Schwabe CEE-PROFI-Kabeltrommel 10160 IP44 25m
82

Qualität

8/10

    Ausstattung

    9/10

      Ergonomie

      8/10

        Profi

        8/10

          Preis

          8/10

            Vorteile

            • Schutzklasse IP44
            • Feststellbremse
            • Doppelrohrgestell
            • Clip am Kabelende
            • Made in Germany

            Nachteile

            • Kein Drehgriff
            Letzte Aktualisierung 12. Oktober 2017

            Schreibe einen Kommentar