Brennenstuhl Outdoor-Kabeltrommel IP44 40m für Baustelle

Kabeltrommel Test: Brennenstuhl Outdoor-Kabeltrommel für BaustelleHeute möchten wir die Brennenstuhl Outdoor-Kabeltrommel mit H07RN-F-Kabel vorstellen. Dabei handelt es sich um eine Kabeltrommel für den professionellen Bereich. Also sowohl für den ambitionierten Hobby-Handwerker, als auch für die Baustelle.

Dies machen allein schon die Zulassungen und Bestimmungen deutlich, welche diese Kabeltrommel von Brennenstuhl erfüllt. Die Kabeltrommel ist nach IP-44 spritzwassergeschützt,, zusätzlich gemäß  VDE-Bestimmung VDE 0100 Teil 704 zugelassen für erschwerte Baubedingungen und hat eine Bauzulassung nach BGI 608. Das ist besonders für Gewerbetreibende sehr wichtig.

Zahlen, Daten und Fakten

Die folgende stichpunktartige Aufzählung der Basiswerte der Brennenstuhl Outdoor Kabeltrommel gibt einen ersten Überblick über das Produkt.

  • Kabellänge: 40 Meter
  • Kabelbezeichnung: H07RN-F
  • Kabel-Querschnitt: 3 x 1,5 mm²
  • VDE 0100 Teil 704
  • Schutzart IP44
  • Baustellenzulassung nach BGI 608
  • 3 spritzwassergeschützte Schutzkontakt-Steckdosen
  • selbstschließende Schutz-Klappdeckeln
  • Traggestell aus Stahlrohr
  • Innovativer Hand-Tragegriff
  • Drehgriff und patentierte Kabelführung

Bewertung

Der Trommelkörper der Brennenstuhl Outdoor Kabeltrommel besteht aus robustem Kunststoff, das Tragegestell aus Stahlrohr. Beides macht einen stabilen Eindruck, wie man es auch von anderen Modellen des Herstellers gewohnt ist. Besonders bei der Bewertung herausgeragt hat das Kabel (Querschnitt = 3 x 1,5 mm²) nach dem Qualitätsstandard H07RN-F. Es handelt sich dabei um ein schwarzes Gummi-Neopren-Kabel, welches sehr flexibel und mechanisch hoch belastbar. Dabei wirkt es etwas dicker als Kabel von vergleichbaren Kabeltrommeln, was den wertigen Eindruck nur noch verstärkt. Dabei trägt das Kabel nicht unerheblich zu dem Gesamtgewicht von immerhin 7,2 Kg der Kabeltrommel bei. Durch die Einhaltung der bereits anfangs erwähnten Zulassungen und Bestimmungen, ist diese Kabeltrommel nicht nur zeitweise für den Außeneinsatz geeignet, sondern sogar dauerhaft. Auch zum Thema Sicherheit sind verschiedene Schutzfunktionen wie Überhitzungs- und Überlastungsschutz, sowie selbstschließende Schutz-Klappdeckel Teil der Kabeltrommel.

Fazit

Die Brennenstuhl Outdoor Kabeltrommel glänzt mit der gewohnt hochwertigen Verarbeitung des Herstellers bei Tragegestell, Trommelkörper und besonders des Kabels. Auch die patentierte Kabelführung, bei der der Tragegriff gleichzeitig die Führung darstellt, darf natürlich auch hier nicht fehlen. Mit dem Dehgriff und der Auf- und Abrollfunktion durch die Achs-Kabelführung steht einem konfortablem Arbeiten nichts mehr im Wege. Und auch für den Transport hat sich Brennenstuhl etwas einfallen lassen: Die Kabeltrommel pendelt auf beide Seiten und ermöglicht dadurch bequemes Tragen (und Aufhängen).

Brennenstuhl Outdoor Kabeltrommel

Brennenstuhl Outdoor Kabeltrommel
8

Qualität

8/10

    Ausstattung

    8/10

      Ergonomie

      8/10

        Profi

        9/10

          Preis

          7/10

            Vorteile

            • Qualitätskabel H07RN-F
            • IP-44
            • VDE 0100 Teil 704
            • Baustellenzulassung (BGI 608)
            • Kabelführung

            Nachteile

            • Gewicht
            • Preis
            Letzte Aktualisierung 17. Juni 2017

            Schreibe einen Kommentar